Mittwoch, 6. Mai 2015

Post und Überraschungspost !


Als bei uns die Briefklappe klapperte dachte ich OK, Post. Dann machte es aber sehr geräuschvoll Plumps. Normale Briefe machen eher ein hellen Ton... Ich, dann meine Arbeit unterbrochen um mal in den Flur zu Luschern.. AHHHH ein größerer brauner Briefumschlag und ein Brief.. Neugierig geworden pirschte ich mich an, als ob die beiden flüchten könnten :-) .

Absender vom kleinem Brief OK, super habe ich drauf gewartet .. Absender vom größeren Brief: ÜBERRASCHUNG ..Scharf am Überlegen was da drin sein könnte, haben wir was ausgemacht und ich habe es vergesse (Was bei mir durchaus im möglichen liegt )


Der kleine war auch mit einer Überraschung bestückt ( meine Finger sind jetzt wieder ohne Farbe).
Zum Glück waren die Karten in Hüllen, und bei diesen die Öffnungen oben , so hat keines der kleinen Schätzchen auch nur ein Tropfen abbekommen. Da die Farbe noch frisch war und meine Finger voll..Nehme ich an das die Patrone beim Quetschen durch den Schlitz aufgegangen ist. Ich freue mich sehr über die Patronen .. DANKESCHÖN ! 

Da über der roten Patrone kann man das Kügelchen kleben sehen :-)  Und ist das nicht eine schöne Farbe ?! Dazu möchte ich sagen, das der Brief es sicher ohne Unfall zu mir geschaft hätte , wenn nicht der gute Mann von der Post 2 Briefe durch den Schlitz gequält hätte :-( . So eine Patrone kann echt viel aushalten



Sie fühlen sich toll an und man kann die feine Strucktur der Hintergründe richtig gut sehen , so in echt vor einem noch besser als auf dem Bild. Tolle Idee...Schreit ja fast zum Nachmachen ..


Und jetzt das andere Brieflein Da war DAS DRIN :


Eine schöne Karte mit sehr netten Worten vorne und hinten , finde die Farben harmonieren richtig schön miteinander. Fadengraphik ist einfach nur Kasse.. Dafür braucht man geschick und Geduld. 

 Von diesen 3 sehr leckeren Kaffeetütchen hat es nur eines geschaft den heutigen Tag zu überleben..
Jetzt die Karte noch mal zum richtigen ansehen ..

Meine Mutter findet die Karte auch ganz toll schreibt sie auf FB ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen