Freitag, 8. Mai 2015

Rettung meiner selbstentworfenen ATC Rückseite


Ich war ganz Stolz, das ich mir meine Rückseite für die ATC´s an meiner Cameo selber sagen wir mal, entworfen habe.
Und dann treibt es mich in den Wahnsinn, weil ich nicht weiß wie und ob man das jetzt ausdrucken kann, will ja nicht das die Maschine das jetzt immer schreibt. Sondern das ich bei Bedarf mal eben 10 Blätter auf einmal ausdrucken kann.
Immer wieder weiß, dann habe ich gedacht na gut, Drucker dahin. Neee war er nicht, hat ein Testbild ganz toll ausgedruckt   ???????  Was nun...  Als PDF umwamdeln ..Super habe ich gemacht und was war ? Das Blatt war blütenrein WEIß ...

OK, eine sehr liebe Freundin angeschrieben. Diese hat sich nach der Arbeit (Was nicht selbstverständlich ist, muß mal erwähnt werden an dieser Stelle)
an den PC gesetzt. Gefummelt, probiert und gemacht ...

Selber hat sie noch mit Kinderkrankheiten ihres Rechners zu kämpfen und hat trotzdem nicht aufgegeben.
Am Ende hatte sie die Lösung .... Welch ein Glück für mich. Den ich dachte schon ich sei zu
..... um etwas auszudrucken, erst übersehe ich das Symbol für den Drucker ( Rot anlauf, man ist das Peinlich) und dann kommt nach dem auffinden nichts ausser weiße Blätter dabei raus.

Die Lösung war dann die Einstellung der Liniendicke ..  Da wäre ich nie drauf gekommen.
Echt nicht ...

Und das alles, weil ich zu faul bin jedemal so viel Text zu schreiben, bei mehr als 5 ATC´s macht das kein Spaß mehr ... Jetzt habe ich mir die Blogadresse und den Namen gespart. Hat was finde ich ...



Nebenbei habe ich heute gelernt das ich ein Imperessum brauchte, wie man Schriften umfärbt und was aus der Cameo ausdruckt. Sicher noch einiges mehr , aber dafür ist es jetzt schon zu spät, mein Hirn ist müde und will sein Schlaf..  Bis dann !

:-)

Kommentare:

  1. Coole Idee!
    Ich habe mir die Rückseiten einfach in meinem Schreibprogramm erstellt, ausgedruckt und ausgeschnitten.
    Auf die Idee Namen und Blogadresse auch mit auszudrucken, bin ich überhaupt nicht gekommen.
    Das wird sofort nachgeholt.
    Vielen lieben Dank für den Tip.
    Liebe Samstagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. So mache ich es auch wie Kerstin!
    Meine ATC´-Rückseiten sind bis auf den Titel und das Datum gedruckt, wenngleich es Menschen gibt, die das blöde finden. Ich nicht! So habe ich immer fertig gedruckte und geschnittene Rückseiten rum liegen und es geht schnell und einfach mit dem Schreibprogramm meines Läppies ....
    Liebe Grüße von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deshalb habe ich mir das ja so gemacht, ist einfach schneller und immer kann man es lesen . Auch wenn es mal ganz schnell gehen muß.

      LG
      schems

      Löschen