Mittwoch, 20. Mai 2015

Was leckeres aus Südarabien zum Dippen (Rezept)


Heute gab es was ganz leckeres bei uns. Mild und doch Scharf...

Eingekauft haben wir :

- Schafskäse (Wir nehmen immer den aus den runden großen Dosen)
- Tomaten,die Anzahl kommt auf deren größe und die gewünschte Konsistenz an.
- Scharfe Peperoni, auch hier richtet sich die Anzahl nach dem gewünschten schärfe Grad.
- Brötchen
Porree sollte man dazugeben , das grüne oben. Nicht viel nur ein wenig, wir haben es weg gelassen.

Zubreitung:

Den Käse (ein  St. aus der Dose) grob zerkleinern, Tomaten halbieren und die Peperonie in Stücke schneiden.

Dann etwas Käse, Tomaten und Peperonie in ein Messbecher geben, alles mit einem Pürierstab vermengen. Den Rest  pö a pö dazugeben, erst der Käse dann die Tomaten um die Konsistenz im Blick zu haben, je mehr Tomaten um so weicher wird der Dipp... Zwischenduch mal Abschmecken ob ausreichend Peperinis drin sind.

Brötchen in Streifen schneiden oder jeder macht sich sein Brötchen selber mit den Händen klein.
Rein in den Dipp und schmecken lassen.
Gerne esse wir das zu Fisch und Fleisch... oder einfach nur mal so




1 Kommentar:

  1. Das hört sich lecker an. Wird garantiert mal probiert. Vielen Dank fürs Rezept.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen