Mittwoch, 8. Februar 2017

Ich stelle das Basteln ein, für eine ungewisse Zeit ..


Seit längeren trage ich mich mit den Gedanken aufzuhören... mit dem Basteln...

Obwohl ich es liebe, das Kreativ sein... zu sehen wie etwas entsteht, mit oder aus den eigenen Händen. Aber es gab letztes Jahr ein Erlebnis, das hat mir den kleinen Samen mit dem Namen ZWEIFEL gepflanzt.
Zweifel an dem SINN dessen was ich da mache...  ICH HABE SPAß.. JA .. aber reicht mir das?

Das Tauschen der Werke ?
Der Kontakt mit den Bastlern ist sehr oft enstpannt und sehr nett. Freundschaften sind entstanden.

Nach meinen OP´s hat mir das Basteln geholfen, mich abzulenken...ABER es hat mir auch eine Möglichkeit gegeben mich zu "verstecken"
Hinter der Arbeit für Tauscharbeiten oder Gruppenarbeiten ging das ganz gut...
Nun, ist ein Punkt gekommen wo ich mir das selber eingestanden habe, und muß Entscheidungen
treffen.....

Ich nehme nun keine Tauschsachen mehr an...
Mache die noch anstehenden fertig !

Einiges werde ich sicher Verkaufen...

Nur keine Maschinen oder Stanzen....

Ich möchte mehr für mich machen, wieder Radfahren, das tat mir sooooo gut
Mal Vormittage am Strand verbringen ....

Mich um die Hochbeete kümmern